Firmenentwicklung


Hier können Sie ein Presse-Text, den die Journalistin Marion Peters über Siegfried Meyer verfasst hat, nachlesen, einfach hier klicken:

→ Siegfried Meyer
Eifeler Schreinermeisterbetrieb


 

1936 → Willy Meyer begann seine Lehre als Bauschreiner bei Johann und Anton Breuer in Hasenvenn.

1947 → Im September gründete Willy Meyer seinen Betrieb.
Er arbeitete meist mit einem Gesellen und einem Lehrjungen.

1976 → Siegfried Meyer begann seine Lehre als Bauschreiner.

1981 → Willy Meyer übergab den Betrieb seinem Sohn Siegfried Meyer.

1981 → Siegfried Meyer hat Meisterbrief als Bauschreiner erhalten.

1984 → erste Erweiterung der Werkstatt: ganzer Garten

1988  erste Trockenkammer angeschafft

1988 → Siegfried Meyer hat Meisterbrief als Dachdecker erhalten.

1996 → Erweiterung der Werkstatt mit Lagerkeller

1998 → Siegfried Meyer hat seinen Meister in Restaurierung und Renovierung alter Bausubstanz erhalten.

2007 → Kauf eines Teleskop-Staplers (Merlo Roto 30.16 K)

2011 → Ankauf eines Vakuumtrockner

2014 → Bau eines unterirdischen Spänebunker

2015 → Raphael Meyer hat seinen Meister in Bau- und Möbelschreinerei erhalten

2016 → Raphael Meyer hat seinen Meister als Dachdecker am BBZ in Mayen absolviert.